Stenprop verkauft Fachmarktquartier in Berlin an institutionellen Fonds der ILG Capital

ILG Capital GmbH

Hauptmieter in dem 2008 erbauten, dreistöckigem Komplex sind REWE, Netto, dm und Kik, daneben gibt es diverse weitere Mieter im Einzelhandelsbereich. 15 % der Fläche sind an Büronutzer, Gastronomie und Arztpraxen vermietet.

Ein Sprecher von ILG Capital sagte: „Uns hat insbesondere die Lage überzeugt. Die Hermannstraße verbindet mehrere beliebte Kieze und ist geprägt durch eine dichte Wohn- und Geschäftshausbebauung. Der hochfrequentierte Standort direkt am Berliner S- und U-Bahnnetz wird auch in Zukunft etablierte Einzelhandelsmieter und zahlreiche Besucher anziehen.“

Die Transaktion wurde käuferseitig rechtlich sowie steuerlich durch Mazars Rechtsanwaltsgesellschaft mbH, Berlin und technisch durch REC Partners beraten. Verkäuferseitig wurde der Verkauf durch Jebens Mensching Rechtsanwälte, Hamburg sowie CBRE und CBRE Preuss Valteq begleitet.

Die Administration des offenen Immobilien Spezial-AIFs erfolgt durch INTREAL als Service-KVG.

Über ILG:

Die eigentümergeführte ILG Gruppe zählt zu den führenden Spezialisten für deutsche Handelsimmobilien mit über 30-jähriger Erfahrung. Mit den Geschäftsfeldern Kapitalverwaltung, Asset-, Property- und Centermanagement bietet die ILG ihren Investoren und Kunden ein voll integriertes Betreuungskonzept für Handelsimmobilien über alle Phasen ihres Lebenszyklus. Aktuell verwaltet die ILG Gruppe Immobilien im Wert von über € 1,6 Mrd. bzw. über 880.000 m² an Handelsflächen. Die Vermietungsquote liegt bei 98 %.

Über Montano Asset Management:

Die Montano Asset Management GmbH ist eine unabhängige Investment- und Asset-Management-Plattform, die sich auf Core-Plus- und Value-Add-Immobilien in Deutschland spezialisiert hat. Mit Hauptsitz in München und Niederlassungen in Berlin und Frankfurt bietet ein Team von 20 erfahrenen Fachleuten umfassende Dienstleistungen, exklusiv für ausländische Investoren, die in Deutschland keine Plattform haben. Montano verwaltet bundesweit 64 Immobilien im Wert von circa 1,7 Mrd. Euro für eine Reihe von institutionellen Kunden, Family Offices und Staatsfonds. www.montano.eu

Ansprechpartner ILG:

Florian Lauerbach
ILG Capital GmbH
Poccistraße 11
80336 München
T +49 . 89 . 88 96 98 . 55
d.held(at)ilg-gruppe.de
www.ilg-gruppe.de

Ansprechpartner Montano Asset Management GmbH:

Ramin Rabeian
T +49 89 24 216 980 0
ramin(at)montano.eu

Kontakt Presse

Targa Communications GmbH
Dr. Heinrich Raatschen
T +49 69 153 24 21 15
hr(at)targacommunications.de

Tags
Nach themenverwandten Beiträgen filtern

Aktuellste news

Augmented Reality Service - Next Generation

Augmented Reality Service - Next Generation

Performant, fotorealistisch und nachhaltig – so präsentiert sich die nächste Generation des Augmented Reality Services, entwickelt vom Visoric Expertenteam für Spatial Computing und das Industrial Metaverse. …

Arganöl mal anders

Arganöl mal anders

Arganöl ist weithin als ein Luxuspflegeprodukt bekannt, das für seine feuchtigkeitsspendenden und regenerativen Eigenschaften geliebt wird. Aber wusstest du, dass dieses kostbare Öl auch in der Küche eine wichtige Rolle…

ARGANARGAN auf Platz 1 im Speiseölvergleich 2024 - Beste Speiseöle

ARGANARGAN auf Platz 1 im Speiseölvergleich 2024 - Beste Speiseöle

Welches Speiseöl ist das Beste? Vergleich.org vergleicht die Speiseöle und die Speiseölsorten.…

Aktuellste Interviews

Re:build the future

Interview mit Timo Brehme, einem der vier Geschäftsführer des Beratungs- und Architekturbüros CSMM – architecture matters

Re:build the future

CSMM – architecture matters gilt als eines der führenden Planungs- und Beratungsunternehmen für Büroarchitektur und Arbeitsweltkonzeption. Seit mehr als zwanzig Jahren begleitet das Unternehmen mit seinem über 100-köpfigen interdisziplinären Team…

Abrechnung leicht gemacht

Interview mit Christian Hartlieb, Geschäftsführer der Somentec Software GmbH

Abrechnung leicht gemacht

In der komplexen und sich ständig weiterentwickelnden Landschaft der Energie- und Wasserwirtschaft sind effiziente Abrechnungslösungen von entscheidender Bedeutung. Die sich verändernden regulatorischen Anforderungen, die steigende Nachfrage nach Transparenz und Genauigkeit…

Mit Sensortechnik zum Weltmarktführer

Interview mit Bernd Kagerer, President Business Unit Entrance Automation der CEDES AG

Mit Sensortechnik zum Weltmarktführer

Groß geworden ist man mit Aufzugssensoren. Im Laufe der Zeit wurde die Expertise aus dem Aufzugsbereich in immer mehr andere Sektoren übertragen, von Fahrtreppen über Personentüren bis hin zu Industrietoren.…

TOP