Webcode:

Um einen Artikel aus dem Print-Magazin online zu lesen, geben Sie bitte nachfolgend den Webcode ein, der im Magazin unter dem Artikel zu finden ist.

https://www.getdigital.de - Gadgets und mehr für Computerfreaks

M7 Real Estate verkauft „Forum Marburg“ an Family Office

M7 Real Estate

Social Share
Teilen Sie diesen Artikel

Die in der Neuen Kasseler Straße 62 gelegene Multi-Let-Immobilie ist vollständig vermietet und umfasst insgesamt rund 12.500 Quadratmeter Mietfläche. Größte Nutzer sind Siemens, die Postbank Finanzberatung und die Stadt Marburg.

Alyssa Huse, Managing Director bei M7 Real Estate Germany, kommentiert: „Als wir das Forum Marburg im Sommer 2016 erwarben, waren die Laufzeiten der Mietverträge kurz und der Leerstand betrug rund 30 Prozent. Aufgrund von gezielten Marketingmaßnahmen und durch unsere gute Vernetzung im Markt ist es gelungen, die Immobilie in kurzer Zeit vollständig zu vermieten und einen stabilen Cashflow zu erzielen. Der Verkauf jetzt passt perfekt zum Business-Plan des Fonds und sichert den Anlegern eine attraktive Rendite.“

M7 ISLAY ist ein diskretionärer Fonds. Der Fonds hat in Deutschland und den Niederlanden rund 440 Millionen Euro in Industrie-, Einzelhandels- und Büroimmobilien investiert. Die Objekte haben eine Gesamtmietfläche von circa 453.000 Quadratmetern. Erst kürzlich hatte M7 im Auftrag des Fonds 27 Einzelhandelsobjekte an die FIM Unternehmensgruppe veräußert.

M7 wurde beim Verkauf von Luther Rechtsanwälte und der Sparkasse Marburg-Biedenkopf unterstützt. Für die Käuferseite war Socium Consulting als Transaktionsberater tätig.

Über M7 Real Estate

M7 Real Estate ist ein auf Multi-Let-Immobilien spezialisierter paneuropäischer Investor und Asset Manager. Das Team von M7 besteht aus mehr als 200 Mitarbeitern in 14 Ländern, nämlich Großbritannien, Kroatien, Tschechische Republik, Dänemark, Finnland, Frankreich, Deutschland, Irland, Ungarn, Luxemburg, den Niederlanden, Polen, Portugal und Spanien.

2009 gegründet und vollständig im Besitz seiner Senior Manager, betreut M7 ein Portfolio von rund 835 Immobilien mit zusammen rund 6,1 Mio. Quadratmetern Mietfläche und einem Bruttokapitalwert von 5,1 Mrd. Euro.

M7 ist Investment- und Asset-Manager einer Reihe von Fonds, bei denen M7 als Emittent und Co-Investor gemeinsam mit zahlreichen Family Offices, vermögenden Privatkunden und institutionellen Investoren auftritt. Außerdem hat M7 eine Reihe von Joint Ventures mit Eigenkapitalpartnern wie Blackstone und H.I.G. Capital. M7 betreut auch Separate-Account-Mandate, bei denen M7 als beauftragter Asset Manager die Portfolios von institutionellen Investoren, Family Offices und vermögenden Privatkunden managt, darunter beispielsweise M&G Investments.M7 hat zusätzlich derzeit Joint Ventures mit der Private-Equity-Gesellschaft H.I.G. Capital und Blackstone.

Weitere Informationen unter www.m7re.eu/de.

Pressekontakt

Dr. Heinrich Raatschen
Targa Communications GmbH
T + 49 69 153 24 21-15
hr(at)targacommunications.de
www.targacommunications.de

TOP